Falstaff Burgundertrophy 2019 - Bester Cuvée

Mit unserem Cuvée Alte Reben ist uns zum zweiten Mal der Sieg in der Kategorie Cuvées gelungen. Dieser Cuvée aus Weiß und Grauburgunder unserer ältesten Weingärten spiegelt die Vielfalt des Ruster Terroirs wieder. Der Weißburgunder der Ried Plachen ist geprägt vom warmen Schotter und der Grauburgunder aus der vom Muschelkalk geprägten Bandkräften bringt eine kühle Spannung.

Beide Weingärten werden nach dem aufwendigen Cordon-Schnittsystem erzogen, was ein Garant für eine natürliche Ertragsreduzierung ist.

Ausgebaut in kleinen Eichenfässern, wobei der Anteil an neuem Holz bei 10% liegt reift der Wein für 12 Monate in unserem historischen Gewölbekeller, auf dem Hefedepot unter Battonage, dem regelmäßigen Aufrühren der Hefe.

Alte Reben Burgundercuvée 2017 - 93 Punkte
Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Zarte Kräuterwürze, dunkle Mineralität, Williamsbirne klingt an, feine nussige Aromen, Vanilletouch und Mandarinenzesten. Gute Komplexität, salzig, feine Extraktsüße, angenehme Holzstütze, weiße Apfelfrucht im Abgang, zarter Blütenhonig, mineralisch und anhaftend, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Burgunder Trophy 2019; 29.08.2019 Verkostet von: Peter Moser